Andrea Gremels

Andrea Gremels ist seit Oktober 2008 als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Romanische Sprachen und Literaturen der Universität Frankfurt am Main beschäftigt.
Sie forscht im Bereich der Lateinamerika- und Frankophoniestudien und setzt sich insbesondere mit den Literaturen der Karibik auseinander. Ihre Dissertation beschäftigt sich mit kubanischer Gegenwartsliteratur in Paris. Im Dezember 2010 erschien der Sammelband Cuba: La revolución revis(it)ada, den sie zusammen mit Prof. Dr. Roland Spiller herausgab (Tübingen, Gunter Narr). Seit 2009 ist sie Mitglied im Doktorandenkolloquium des Frankfurt Research Centre of Postcolonial Studies (FRCPS).

erstellt am 03.2.2011

Andrea Gremels
Andrea Gremels