KUNST: 100. GEBURTSTAG DES MALERS JULES PERAHIM
Wie andere rumänische Künstler vor ihm ist auch der Maler Jules Perahim nach Paris emigriert und hat dort Karriere gemacht. Er galt als letzter Surrealist. Stefana Sabin erinnert an Leben und Werk des vor hundert Jahren in Bukarest geborenen Malers.

mehr
 

HOLZWEGE: DER PHILOSOPH HERAKLIT
Die eigene Art ist des Menschen Dämon, soll Heraklit geäußert haben. Den dunklen Philosophen aus Ephesos, dem wir frühe Erkenntnisse über uns selbst verdanken, schildert Otto A. Böhmer in einer windigen Situation.

mehr
 

ESSAY AUS TUMULT: ZUR PATHOGENESE DER UNIVERSITÄT
Im zweiten Teil seiner Pathogenese der neuen deutschen Universität setzt sich Jürgen Paul Schwindt mit der Frage auseinander, was es heißt, Bildung und Wissenschaft nach Maßstäben wirtschaftlicher Effizienz auszurichten.

mehr
 

MUSIK: LIEBLINGSSTÜCKE AUF CD
Unterhaltungsmusik, Jazz, Pop, Klassik – wer genau hinhört, wird merken, dass diese Etiketten nichts Reales bezeichnen, sondern ein Marketing-Schmarrn sind. Dann ist es doch schon gleich besser, jeder deutet sich sein eigenes Repertoire aus, wie es Hans-Klaus Jungheinrich mit seinen Klassikern tut.

mehr
 

MUSIKFESTIVAL: LUDWIGSBURGER FESTSPIELE 2014
Klassik-Festivals gelten nach wie vor als elitär. Nicht umsonst ist der Gegenbegriff zu klassisch populär. Die Demokratisierung der Klassik glückte bei den diesjährigen Ludwigsburger Schlossfestspielen zumindest musikalisch, berichtet Thomas Rothschild.

mehr
 

POPSPLITTER: ROBIN THICKE UND PAULA
Paula heißt das neue Album des US-Crooners Robin Thicke. Dass die Songs des Albums an Paula Patton adressiert sind, die sich Anfang dieses Jahres von Thicke trennte, ist nicht so eindeutig, wie es zunächst scheint, findet Michael Behrendt.

mehr
 

JAMAL TUSCHICKS TEXTLAND

Film: Enemy erzählt eine doppelte Verstörung. Jake Gyllen­haal spielt sie in einer Doppelrolle

Neuer Roman: Marion Brasch entdeckt dem Leser das Blauharz-Universum

mehr
 

KRIMIKOLUMNE VON MARTIN COMPART:

Thriller, die man gelesen haben muss: William Wingate, Don der Profi-Killer

mehr
 

LEXIKON GEWISS. Eine neue Worterklärung: Immanenz der Straße

mehr
 

Microgeschichten von GUIDO ROHM

mehr
 

Herzliche Grüße aus Frankfurt
Ihre Faust-Redaktion

www.faust-kultur.de

Donnerstag, 31. Juli 2014

mehr
 

Zur Startseite www.faustkultur.de

mehr
 

Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, verwenden Sie bitte diesen Link.
Newsletter Kündigung hier oder senden Sie eine E-Mail an: redaktion@faust-kultur.de