STADTFORSCHUNG: DIE REVOLUTION DER STÄDTE
Der Slogan Das Recht auf die Stadt hat in den letzten fünfundvierzig Jahren eine enorme Karriere gemacht. Nur die wenigsten wissen aber, dass er zunächst der Titel eines Manifests von Henri Lefebvre war. Klaus Ronneberger stellt den französischen Philosophen anlässlich der Wiederauflage seiner Revolution der Städte vor.

mehr
 

ZUM TOD VON VOLKER BOHN
Den Frankfurter Germanisten Volker Bohn, der sein Denken auch im Politischen ungewöhnlich deutlich lokalisierte, zeichneten persönliche Bescheidenheit und sachliche Unerbittlichkeit aus. Am 5. Juli 2014 ist Volker Bohn im Alter von 72 Jahren gestorben. Uwe Wirth erinnert an ihn.

mehr
 

DER PHILOSOPH BLAISE PASCAL
In der zweiten Folge seiner Reihe Holzwege berichtet Otto A. Böhmer vom Philosophen Blaise Pascal, der sich als Altenpfleger in Geduld zu üben versucht, bis ihn der Zorn über seinen Pflegling über eine Grenze treibt.

mehr
 

JAZZ: VAN MORRISON IM KONZERT UND AUF DVD:
Auch wenn Van Morrison das genaue Gegenteil eines Showman ist: die Besucher des Stuttgarter Jazzopen erlebten ihn in Hochform. Wer Morrisons Konzert versäumt hat, muss nicht verzweifeln. Es gibt eine neue DVD, die dem jungen Morrison gewidmet ist, dem Jahrzehnt 1964-1974, berichtet Thomas Rothschild.

mehr
 

OPERNPREMIERE: TRISTAN UND ISOLDE
Jossi Wielers und Sergio Morabitos Inszenierung von Tristan und Isolde an der Oper Stuttgart war eine Premiere der besonderen Art. Erstmals mischten sich in den Beifall der Zuschauer, die die Sänger eben erst bejubelt hatten, Buhrufe für die Regie.

mehr
 

MUSIK: MOZART-REQUIEM VON MARISS JANSONS AUF CD
Es gibt in der gesamten Musikgeschichte nur wenige Werke, in denen Orchester, Chor und Solisten eine so vollkommene Einheit bilden wie in Mozarts Requiem. Mit seinen Musikern bringt Dirigent Mariss Jansons die dramatischen ebenso wie die lyrischen Qualitäten des Requiems voll zur Geltung, findet Thomas Rothschild.

mehr
 

JAMAL TUSCHICKS TEXTLAND

Ein Filmabend zu Ehren von Jörg Fauser:
Wenn Literatur nicht bei denen bleibt, die unten sind, kann sie gleich als Party-Service anheuern.

Saalslam im Heimathafen zu Neukölln.

mehr
 

KRIMIKOLUMNE VON MARTIN COMPART:
Simon Kernicks Noir-Cop-Romane brachten einen neuen Wind in die britische Kriminalliteratur.

mehr
 

LEXIKON GEWISS. Eine neue Worterklärung: ONTO-ORTHOPÄDIE

mehr
 

Microgeschichten von GUIDO ROHM

mehr
 

Herzliche Grüße aus Frankfurt
Ihre Faust-Redaktion

www.faust-kultur.de

Donnerstag, 24. Juli 2014

mehr
 

Zur Startseite www.faustkultur.de

mehr
 

Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, verwenden Sie bitte diesen Link.
Newsletter Kündigung hier oder senden Sie eine E-Mail an: redaktion@faust-kultur.de