INTERNATIONALER LITERATURPREIS 2014
Dany Laferriere ist ein Meister frivoler, melancholischer oder auch witziger Buchtitel, mit denen er die Neugier der Leser weckt und Kritiker an der Nase herumführt, sagt Laudator Hans Christoph Buch über den haitianischen Autor. Sein erster ins Deutsche übersetzter Roman errang sogleich die begehrte ILP-Auszeichnung im Haus der Kulturen der Welt in Berlin.

mehr
 

PORTRÄT: DIE PHILOSOPHIN MARGARETE SUSMAN
Margarete Susman, 1872 in Hamburg geboren und 1966 in Zürich gestorben, ist eine deutsch-jüdische Philosophin, die es noch zu entdecken gilt. In ihrem neuen Buch untersucht Elisa Klapheck, Politologin und Rabbinerin, Susmans philosophisches Denken zwischen Judentum und politischer Philosophie.

mehr
 

REISEBERICHT: MARY KINGSLEY REIST 1895 DURCH WESTAFRIKA
In tiefer Nacht über die Stromschnellen des Ogowe, tagelang durch moskitoumwölkte Mangrovensümpfe und endlich auf einen aktiven Vulkan wagte sich Mary Henrietta Kingsley 1895 auf der Suche nach unerforschten Fischen und Fetischen.

mehr
 

BUCH: SIBYLLE LEWITSCHAROFFS KILLMOUSKY
Kühnheit wurde Sibylle Lewitscharoff in der Laudatio zu ihrem Büchnerpreis attestiert. Doch daran fehlt es ihrem Krimidebüt Killmousky im beträchtlichen Maße. Kirsten Reimers hat das Buch gelesen.

mehr
 

MUSIK: OPER OHNE GEHÄUSE
Wo können die Geigen so geheimnisvoll flüstern wie sonst nirgends? Wo erklingen die Hörner so klar, ohne unsere empfindlichen Ohren zu verletzen? Und wo verschlanken sich das Getrommel und der Gesang so angenehm, dass man gefahrlos zuhören kann? Auf den Freiluftbühnen, denen Hans-Klaus Jungheinrich nachsinnt.

mehr
 

FILM: SEHNSUCHT VON VISCONTI AUF DVD
Der Italiener Luchino Visconti wurde in den fünfziger Jahren zu einem der Großmeister des Kostüm- und Ausstattungsfilms. Es sind die Zutaten am Rande und in den Massenszenen sowie die Bildkompositionen, die seinen Film Sehnsucht zu einem Meisterwerk machen, meint Thomas Rothschild.

mehr
 

AUDIO: RIA ENDRES LIEST GEDICHTE
Die Dramatikerin, Hörspielautorin und Essayistin Ria Endres hat über die Jahre auch lyrische Werke verfasst, die unter dem Titel Froher Wahnsinn erschienen sind. Für Faust-Kultur hat sie einige der Gedichte eingelesen.

mehr
 

GEDANKEN ZUR FUSSBALL-WM 2014 VON DETLEV CLAUSSEN

Hochmut kommt vor dem Ball

Am Tag danach. So ein Tag so wunderschön wie heute

Vor den Semifinals: zerrissenen Herzens

mehr
 

BACHMANN-PREIS AN TEX RUBINOWITZ

Jamal Tuschick begrüßt die diesjährige Jury-Entscheidung als Einspruch gegen Produkte aus der Schreibschule

mehr
 

LEXIKON GEWISS: Eine neue Worterklärung: T-Shirt, horizontal gestreiftes

mehr
 

SCHIFFBRUCH MIT HERBST

Mit dem Bericht aus Le Havre endet Alban Nikolai Herbsts Reisetagebuch

mehr
 

Microgeschichten von GUIDO ROHM

mehr
 

Herzliche Grüße aus Frankfurt
Ihre Faust-Redaktion

www.faust-kultur.de

Donnerstag, 10. Juli 2014

mehr
 

Zur Startseite www.faustkultur.de

mehr
 

Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, verwenden Sie bitte diesen Link.
Newsletter Kündigung hier oder senden Sie eine E-Mail an: redaktion@faust-kultur.de