KUNST: GESPRÄCH MIT GERHARD LANG
Gerhard Lang war als Stipendiat der Hessischen Kulturstiftung in New York. Isa Bickmann hat mit dem Künstler über seinen New Yorker Wolkenspaziergang, über das Erfahren des Stadtraums mittels des Rückwärtsgehens mit einem Claude-Lorrain-Spiegel und die Vorzüge des Schwarz-Weißen korrespondiert.

mehr
 

BUCH: ALEXANDER KLUGES 30. APRIL 1945
Mit einem Schuss begann die Westbindung der Deutschen. So finden sich der Selbstmord Hitlers und die Aufteilung Deutschlands zusammengebunden in Alexander Kluges Buch 30. April 1945. Der Tag, an dem Hitler sich erschoß und die Westbindung der Deutschen begann. Johannes Winter hat das Buch gelesen.

mehr
 

KUNST: EINE ZEICHNUNG VON JULIE MEHRETU
Die Künstlerin Julie Mehretu wurde 1970 im äthiopischen Addis Abeba geboren und lebt in New York. Ihre 2009 entstandene Zeichnung Fragment changiert zwischen architektonisch-grafischer Gegenständlichkeit und malerischer Dynamik. Sie ist zurzeit im Frankfurter Museum für Moderne Kunst zu sehen, berichtet Eugen El.

mehr
 

THEATER: VIDEO 15 JAHRE JUNGES ENSEMBLE THEATERGRUENESOSSE
Frankfurt hat sich zu einem bedeutenden Zentrum der Kinder- und Jugendtheaterwelt entwickelt. Teil dieser Szene ist das Junge Ensemble des TheaterGrueneSosse, das seit 15 Jahren besteht. Das Jubiläum war Anlass, alle im Repertoire befindlichen Stücke in einer Festwoche aufzuführen. Faust-Kultur hat die Produktionen filmisch begleitet und mit den Künstlern gesprochen.

mehr
 

THEATER: SÄTZE ZUM MONODRAMA
Karlheinz Braun hat einen Band mit Theaterstücken unter anderem von Thea Dorn, Rainer Werner Fassbinder, Barbara Honigmann, Dea Loher und F.K. Waechter herausgegeben, in denen jeweils nur eine Person das Drama gestaltet. Denn es handelt sich um Monodramen, wovon es mehr gibt, als man glauben möchte.

mehr
 

FESTIVAL: BADENWEILER MUSIKTAGE 2014
Der Veranstalter und ehemalige Betreiber des Hotels Römerbad, Klaus Lauer, ist nach zehnjährigem Exil in Bad Reichenhall nach Badenweiler zurückgekehrt und führt dort die ruhmreichen Musiktage weiter. Hans-Klaus Jungheinrich hat das Festival besucht.

mehr
 

Anzeige

 

TEXTLAND VON JAMAL TUSCHICK

Zum Auftakt des Rummelsburg 2-Literaturfestivals wird im neuen Baiz Bill Myers Film SKLAVEN Markt gezeigt

Die Auslieferung des Lebens an den Alltag. Ulysses im Berliner Ballhaus Ost

mehr
 

LEXIKON GEWISS: Eine neue Worterklärung: Etwas, gewisses

mehr
 

KRIMIKOLUMNE VON MARTIN COMPART: Cormac McCarthys Blood Meridian (Die Abendröte im Westen) ist eine Höllenfahrt, gegen die Joseph Conrads Herz der Finsternis wie ein Ausflug auf einem Vergnügungsdampfer erscheint.

mehr
 

SCHIFFBRUCH MIT HERBST
Schiffbruch mit Herbst heißt in Anlehnung an Hans Blumenbergs Schiffbruch mit Zuschauer Alban Nikolai Herbsts neue Serie seiner Reisenotizen auf Faust-Kultur.

mehr
 

Herzliche Grüße aus Frankfurt
Ihre Faust-Redaktion

www.faust-kultur.de

Donnerstag, 15. Mai 2014

mehr
 

Zur Startseite www.faustkultur.de

mehr
 

Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, verwenden Sie bitte diesen Link.
Newsletter Kündigung hier oder senden Sie eine E-Mail an: redaktion@faust-kultur.de