Gerhard Lang

Gerhard Lang, geboren 1963, lebt in Schloss-Nauses und London. Nach dem Abitur arbeitete er am Staatstheater Darmstadt in den Bereichen Bühnenbild, Maske und Bildhauerei. Später folgten das Studium an der Kunsthochschule in Kassel und an der Slade School of Fine Art in London. Seit 1992 Lehrtätigkeit an Kunsthochschulen und Hochschulen für Architektur im In- und Ausland. Seine Arbeit präsentiert er regelmäßig in Vorträgen und auf Konferenzen.

Ausgewählte Ausstellungen

2013    X Architecture Biennale, São Paulo
2013    „Vereinzelt Schauer – Formen von Wetter“, Frankfurter Kunstverein
2011    Your Garden is Looking like a Mess. Could you Please tidy it up, PayneShurvell Gallery, London
2010    Théorie des Modèles. Art et science, trop simple, trop complexe, LiveInYourHead, Espace d´exposition de la Head, Genf
2009    The Audacity of Imagination, Galerie Römerapotheke, Zürich
2008    Actions: What You Can Do With the City, Canadian Centre for Architecture, Monrtreal (Katalog)
2007    Say it isn't so, Neues Museum Weserburg, Bremen (Katalog)
2005    Future Face, Nationales Museum für Wissenschaft und Technik, Taiwan (Katalog)
2003    Head On, Science Museum, London (Katalog)
2002    Das zweite Gesicht, Deutsches Museum München (Katalog)
2001    Nothing, Gallery for Contemporary Art, Sunderland (Katalog)
2000    Spectacular Bodies, Hayward Gallery, London (Katalog)
1998    post naturam-nach der Natur, Paläontologisches Institut, Münster und Hessisches Landesmuseum, Darmstadt (Katalog)
1997    Heaven, PS1, New York
1997    Art / Science, Demarco Gallery, Edinburgh
1996    Happy End, Kunsthalle Düsseldorf (Katalog)
1995    Identita e Alterita, Biennale Venedig (Katalog)
1995    Hong Kong Installation Art Festival, Hong Kong (Katalog)
1994    Hommage für Moholy-Nagy, Museum für Photographie, Braunschweig
1993    Palaeanthropische Physiognomie, Senckenbergmuseum, Frankfurt am Main (Katalog)
1989    3. Internationale Photomanifestation zu 150 Jahre Photographie, Nieuwe Kerk, Amsterdam

Ausgewählte Förderungen

2013    Forschungsstipendium von der Lucius und Annemarie Burckhardt Stiftung in Basel
2012-13    Atelierstipendium New York City von der Hessischen Kulturstiftung in Wiesbaden
2010-11   Forschungsstipendium von der Lucius und Annemarie Burckhardt Stiftung in Basel
2009    Arbeitsstipendium von der Stiftung Kunstfonds in Bonn
2004-07   Sciart Award vom Wellcome Trust in London
1999-00   Stipendium von der Gulbenkian Foundation in London
1998    Ausstellungsförderung des Instituts für Auslandsbeziehungen (ifa); Arbeitsstipendium des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst
1996    Julian Sullivan Award der Slade School of Fine Art 1994 Europäisches Reisestipendium
1992   Erhalt des Bermudadreiecks der Photographie
1989   Foto Award'89, 3. Internationale Photomanifestation zu 150 Jahre Photographie, Amsterdam

erstellt am 07.5.2014

Gerhard Lang. Foto: Stefan Falke
Gerhard Lang. Foto: Stefan Falke