Faust-Kultur gehört als unabhängige, nichtkommerzielle Autoren- und Künstlerplattform zu den wenigen Qualitäts-Portalen im Netz. Trägerin ist die Faust-Kultur-Stiftung. Wir arbeiten daran, dass www.faustkultur.de weiterhin eine »Kultur-Oase« im Internet bleibt. Sie können uns dabei unterstützen. Spenden sind willkommen!

Bankverbindung der Faust-Kultur-Stiftung:
Nassauische Sparkasse, IBAN: DE89 5105 0015 0159 0420 01, BIC: NASSDE55XXX

Ich möchte für Faust-Kultur spenden


Wolfgang Kaußen

Wolfgang Kaußen studierte Germanistik, Geschichte, Kunstgeschichte und Philosophie an der Universität Bonn. 1980 promovierte er dort mit einer Arbeit über Gottfried Benn zum Doktor der Philosophie. Er ist seit 1980 tätig im Lektorat des Suhrkamp-Verlages.
Wolfgang Kaußen veröffentlichte bisher drei Bände mit eigenen Gedichten und daneben eine Reihe von Übersetzungen der Werke englischsprachiger Lyriker.

Veröffentlichungen u.a.:

Spaltungen, Bonn 1981
Quadriga, Frankfurt am Main 1990
Kunstkammer, Frankfurt am Main 1994
Autochrome, Frankfurt am Main 2001

Behauptungen

Sie jagen uns unter die Erde,
Damit wir den Tag nicht sehen.

Sie reduzieren die Waggonzahl,
Damit wir übereinander herfallen.

Sie halten die Fahrpläne nicht ein,
Damit uns das Ziel vergeht.

Sie plakatieren Vorschriften überall,
Damit wir uns unfrei fühlen.

Sie lassen die Lautsprecher brüllen,
Damit wir wissen: es ist Deutschland.

Den Untergrund gibt es,
Weil sie uns hassen.

erstellt am 06.12.2010