HANDVERLESEN. JEDEN TAG EIN GEDICHT ALS AUDIO-CLIP
Die Zeit vom 1. bis zum 25. Dezember steht bei Faust-Kultur im Zeichen der Lyrik. Es erwarten Sie Gedichte von Frauen aus Mittel- und Osteuropa, die Birgitta Assheuer ausgewählt hat und liest. Entstanden vor dem Hintergrund unterschiedlicher kultureller Traditionen und oft leidvoller Erfahrungen in den Diktaturen des ehemaligen Ostblocks, sollten die Dichtungen dieser Lyrikerinnen stärker zum europäischen Diskurs beitragen.

mehr
 

FAUST-GESPRÄCH ÜBER WELTKULTUREN IN MUSEEN
Seit einigen Jahren versuchen die völkerkundlichen Museen, sich neu aufzustellen und sich zeitgemäßer zu präsentieren. Clair Lüdenbach begab sich auf Reisen und befragte Museumsleiter und Kustoden. Zum Auftakt dieser Reihe sprach sie mit der Ethnologin Larissa Förster aus Köln über die Gründe für diese Entwicklung.

mehr
 

REPORTAGE: TATORT MIT GRENZTOTEN. EIN KRIMI OHNE ENDE
Mitten in Deutschland liegt das Biosphärenreservat Rhön, in dessen Mitte sich der Ort Setzelbach, heute Teil der Gemeinde Rasdorf, befindet: Ein Tatort mit Grenztoten. Mit einem komplizierten und spannenden Fall, dessen Aufklärung an Grenzen geraten ist. Johannes Winter ist den Spuren gefolgt.

mehr
 

BUCH: ARNO SCHMIDT. TINA ODER ÜBER DIE UNSTERBLICHKEIT

Wo fällt man gleich über Spitzbrüste voller Ungedeih? Klar, in Tina oder über die Unsterblichkeit. So beginnt nämlich für Arno Schmidt der Weg ins Elysium. Was Tina darüber hinaus anrichten kann, schildert Gregor Szyndler in seinem rezensierenden Erlebnisbericht.

mehr
 

BUCHTIPP VON DER WELTEMPFÄNGER-LISTE
In einer Sprache, die auch zwanzig Jahre nach der Erstpublikation des Romans Die Autobiographie meiner Mutter nichts an Kraft verloren hat, beschreibt die karibische Autorin Jamaica Kincaid Mechanismen weiblicher Unterdrückung. Zu Recht, so Anita Djafari, hat der Unionsverlag dieses Werk jetzt neu aufgelegt.

mehr
 

MUSIK: DIRIGENT UND KOMPONIST HEINZ HOLLIGER
Einst galt er als weltbester Oboist, dann als genau arbeitender, einfühlsamer Dirigent, schließlich und zeitgleich als wundersam undogmatischer Komponist. Heinz Holliger, der auch ein großer Musikvermittler ist, hat eine CD mit eigener Kammer- und Vokalmusik veröffentlicht. Hans-Klaus Jungheinrich stellt sie vor.

mehr
 

LYRIK: DIE DICHTUNGSFANS TREFFEN SICH
Die jüngst in Frankfurt initiierte Reihe Dichtungsfans versteht sich als Dialog und Werkstattgespräch zwischen Lyrikern und Lesern. Gleich beim ersten Treffen der Gruppe ging es lustig, lyrisch und lebendig zur Sache, berichtet Alexandru Bulucz.

mehr
 

VIDEO VISUALISIERTE MUSIK: ROMANTIK
Sahest du nie die Schönheit im Augenblick des Leidens? Dann sieh bei Schiller nach! In der visualisierten Musik haben sich Mediengestalter aus Mainz und Musiker aus Frankfurt mit der Romantik auseinandergesetzt. In einem Zeitraffer-Video treibt sie eilends dahin.

mehr
 

TEXTLAND VON JAMAL TUSCHICK

Einar für alle. Sophie Rois liest Einar Schleef in der Art wie man irische Lieder am besten singt.

Jung & schön: Francois Ozon inszeniert eine höhere Tochter als Belle de Jour

Weltmeisterin Regina Halmich und Maskulinitätsexperte Christoph Koch im Berliner Museum für Kommunikation

mehr
 

LEXIKON GEWISS: Eine neue Worterklärung: Kochrezept, das

mehr
 

GEISTERBAHN VON JAN SEGHERS fährt weiter.

mehr
 

 

Herzliche Grüße aus Frankfurt am Main
Ihre Faust-Redaktion

www.faust-kultur.de

Donnerstag, 5. Dezember 2013

mehr
 

Zur Startseite www.faustkultur.de

mehr
 

Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, verwenden Sie bitte diesen Link.
Newsletter Kündigung hier oder senden Sie eine E-Mail an: redaktion@faust-kultur.de