Kettly Mars

Kettly Mars, geboren 1958 in Port-au-Prince ist eine der wichtigsten Stimmen der haitianischen Gegenwartsliteratur. In den 90er Jahren trat sie zunächst als Lyrikerin hervor. Erst spät veröffentlichte die in der Phase der Diktaturen Duvaliers aufgewachsene Autorin ihren ersten Roman „Kasalé“ (Imprimeur II, 2003). Ihr nachfolgendes Werk „L’heure hybride“ (Vents d´ailleurs 2005) wurde mit dem Prix Senghor de la Création littéraire ausgezeichnet. 2010 ist in deutscher Übersetzung im litradukt-Verlag der Roman „Fado“ (Mercure de France, 2008) erschienen, und in Frankreich ihr neuestes Werk „Saisons sauvages“ (Mercure de France 2010).

erstellt am 19.11.2010

Kettly Mars
Kettly Mars