Helmut Ortner

Helmut Ortner, 1950 in Gendorf geboren, hat eine Schriftsetzerlehre absolviert, an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach am Main sowie Sozialpädagogik und Kriminologie in Darmstadt studiert. Er war Chefredakteur der Zeitschriften PRINZ und Journal Frankfurt. Zuletzt erschienen: Der Zorn – Eine Hommage (2012), Buch vom Töten – Über die Todesstrafe (2013), Widerstand ist zwecklos. Aber sinnvoll. Notwehr-Attacken von der Heimat-Front (2014). Er ist parteilos, Mitglied von ATTAC und Amnesty International und Fan der Frankfurter Eintracht.

Gespräch mit Helmut Ortner über »Der einsame Attentäter ?Georg Elser – Der Mann, der Hitler töten wollte«

erstellt am 02.10.2013