JUNGE LITERATUR IN BRASILIEN: RAFAEL SPERLING
Rafael Sperling fand über die Musik den Weg zum Schreiben. Er studierte Songwriting an der Universität in Rio de Janeiro und arbeitete als Komponist und Musikproduzent. Inzwischen ist ein erstes Buch erschienen, zudem publiziert er Kurzgeschichten und Blog-Beiträge zu krassen Themen. Das böse Spielkind der brasilianischen Literatur stellt Michael Kegler im Faust-Schwerpunkt vor.

mehr...

GRAPHIC NOVEL: GESPRÄCH MIT LUKE PEARSON
Der 25-jährige Zeichner Luke Pearson erschien aus dem Nichts auf der internationalen Comic-Bühne und wurde sofort in diesem Jahr für die Eisner Awards, die Oscars der Comicbranche, nominiert. Zu dieser Ehre verhalf ihm seine Heldin Hilda, ein kleines Mädchen mit blauen Haaren und großen Schuhen. Thomas Scholz sprach mit Pearson über seine Arbeit.

mehr...

GESELLSCHAFT: MARX LESEN
Der Philosoph, Ökonom, Gesellschaftstheoretiker und Protagonist der Arbeiterbewegung, der behauptete, kein Marxist zu sein, hieß Karl Marx und starb vor 130 Jahren. Die letzten Jahrzehnte wurde er als toter Hund betrachtet, nun aber besinnt man sich auf seine Qualitäten. Hans-Martin Lohmann erinnert an den wortgewaltigen Schriftsteller und brillanten Theoretiker.

mehr...

POP: WHAT HAVE THEY DONE TO MY SONG?
Was ist und wie funktioniert eigentlich ein Song? Warum löst eine letztlich abstrakte Tonfolge in uns bestimmte Gefühle, Gedanken, Bilder aus? Diesen Fragen nähert sich Michael Behrendt aus Sicht der Semiotik und der Rezeptionsästhetik.

mehr...

FESTIVALKRITIK: SALZBURGER FESTSPIELE 2013
Festspielfassaden, Rechenfehler, billiger Erfolg und die humanisierende Kraft von Musik: In Salzburg bleiben die Widersprüche unversöhnt. Thomas Rothschild lässt sie in seinem Bericht hervortreten.

mehr...

CD-KRITIK: IM BAUCH DER VOKALE
Ein musikalisches Spiel mir Vokalen und Konsonanten betreibt Gabriele Hasler, deren neue CD Thomas Rothschild bespricht.

mehr...

TEXTLAND VON JAMAL TUSCHICK

Uljana Wolfs meine schönste lengevitch im Berliner Pink Melon Joy und Stefanie de Velasco badet ihre Heldinnen in Tigermilch

mehr...

DIE GEISTERBAHN VON JAN SEGHERS FÄHRT WIEDER

mehr...

 

Herzliche Grüße aus Frankfurt am Main
Ihre Faust-Redaktion

www.faust-kultur.de

Donnerstag, 29. August 2013

mehr...

 

Rafael Sperling

Gespräch mit Luke Pearson

130 Jahre Karl Marx

Wie funktioniert ein Song?

Jesus Parra in Salzburg

Collage von Ror Wolf im Faustkulturshop

 

Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, verwenden Sie bitte diesen Link.
Newsletter Kündigung hier oder senden Sie eine E-Mail an: redaktion@faust-kultur.de