70. GEBURTSTAG VON PETER KURZECK
Peter Kurzecks Hirnspeicher scheint sich nie zu leeren, sondern reproduziert sich offenbar permanent in neuen Erzählvarianten, pausenlos, endlos, Geschichtenkerne einkreisend, insistierend. Zum 70. Geburtstag gratuliert ihm Harry Oberländer mit einem Strauß Erinnerungen.

mehr...

ZUM TOD DES SCHRIFTSTELLERS YORAM KANIUK
Er hat die Gründung des Staates Isreal nicht nur miterlebt, sondern auch miterkämpft und wurde zu einem seiner radikalsten Kritiker. Am vergangenen Samstag ist der israelische Schriftsteller Yoram Kaniuk gestorben. Ein Nachruf von Stefana Sabin.

mehr...

LITERATUR: 50 JAHRE DIE GLASGLOCKE
Im Juni 1953, als die Rosenbergs auf dem elektrischen Stuhl hingerichtet wurden, ist Sylvia Plath in New York. Der Gedanke, mit Strom verbrannt zu werden, macht sie krank. So beginnt ihr einziger Roman Die Glasglocke. Vier Wochen nach Erscheinen des Buchs begeht sie Selbstmord. Jan Wilm hat das einzigartige Buch wiedergelesen.

mehr...

GESELLSCHAFT: ZUR AKTUELLEN LAGE IN DER TÜRKEI
Die Demonstrationen in der Türkei gehen trotz Widerstand unbeirrt weiter. Warum Ministerpräsident Erdogan nach fast elf Amtsjahren erstmals öffentlich so tief in Bedrängnis gerät, analysiert Autor und Islamwissenschaftler Hakan Akcit.

mehr...

WELTWEITE LESUNG FÜR LI BIFENG
Für den chinesischen Dichter Li Bifeng, dessen Haftzeit erneut verlängert worden ist, gab es weltweit Solidaritätslesungen. Alexandra Hartmann war in Berlin dabei.

mehr...

AUSSTELLUNG: SAUL STEINBERG IN KÖLN
Der amerikanischer Zeichner und Illustrator Saul Steinberg sagte einmal, für ihn werde der Immigrant wieder zum Kind, das die Welt mit einem staunenden Blick betrachtet. Die künstlerische Kraft dieses Blicks ist noch bis 23. Juni im Kölner Museum Ludwig zu besichtigen. Eugen El war dort.

mehr...

FRAGEN AN DEN FOTOGRAFEN HORST HAMANN
Viele Jahre lang reiste Horst Hamann durch die USA – und ließ diesen Seh-Reisen Bildbände folgen, die ihn nicht nur Anerkennung in der Kunstwelt einbrachten, sondern auch die Ehrenmedaille der Stadt New York. Julia Mantel sprach mit dem Fotografen.

mehr...

BUCH: DIE LIEBEN MEINER MUTTER
Persönliche Notizen von Martin Lüdke über den Schriftsteller und Weggefährten Peter Schneider und dessen neuen Roman.

mehr...

JUNGE OPER: MOMO
Die Stuttgarter Oper nimmt ihr junges Publikum ernst. Am 6. Juni wurde dort die Opernfassung von Michael Endes Erfolgsroman Momo uraufgeführt. Es gibt eine Menge zu sehen, findet Thomas Rothschild.

mehr...

DVD: THE STORY OF FILM

Die Geschichte des Films wird in 15 Stunden auf fünf DVDs erzählt, aus der Sicht des Britischen Film Instituts. Thomas Rothschild hat sich die Anthologie der Superlative angesehen.

mehr...

Kolumnen:

TEXTLAND VON JAMAL TUSCHICK

mehr...

GEISTERBAHN VON JAN SEGHERS

mehr...

KONTRAPUNKT VON THOMAS ROTHSCHILD

mehr...

 

Herzliche Grüße aus Frankfurt am Main
Ihre Faust-Redaktion

www.faust-kultur.de

Donnerstag, 13. Juni 2013

mehr...

 

Peter Kurzeck, Foto: APE

Yoram Kaniuk

Silvia Plath

Demonstrationen in der Türkei

Saul Steinberg

Fotos von Horst Hamann

Peter Schneider

Oper: MOMO

Fotografien von Susanne Esche
im Faustkulturshop

 

Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, verwenden Sie bitte diesen Link.
Newsletter Kündigung hier oder senden Sie eine E-Mail an: redaktion@faust-kultur.de