JUNGES LITERATURFORUM HESSEN-THÜRINGEN
Vor 30 Jahren ist das Junge Literaturforum Hessen gegründet worden, dem später Thüringen hinzugefügt wurde. Mit Seminaren und Wettbewerben bietet es jungen Menschen, die schreiben möchten, die Möglichkeit, ihr eigenes Handwerk zu erlernen. Faust-Kultur stellt ehemalige und aktuelle Preisträger vor und zeigt einen Zusammenschnitt der Preisverleihung im Video.

mehr...

OFFENER BRIEF AN RICHARD WAGNER
Was sind schon 200 Jahre für jemanden, der ohnehin in anderen Dimensionen dachte! Richard Wagner hat nicht nur als Komponist ein vielgestaltiges OEuvre hinterlassen, sondern ebenso umfassend als Schriftsteller gewirkt. Wagnerexperte Michael von Soden widmet ihm zum Geburtstag ein öffentliches Sendschreiben.

mehr...

75. GEBURTSTAG VON URS WIDMER
Der Schweizer Schriftsteller Urs Widmer nahm am Aufstand der Lektoren teil, gründete den Verlag der Autoren mit, schrieb viele erfolgreiche Bücher und ebenso viele Hörspiele, aber auch Theaterstücke, von denen Top Dogs einst visionär schien, heute indessen sehr aktuell ist. Marion Victor gratuliert ihm zum 75. Geburtstag.

mehr...

GESPRÄCH: INTERNATIONALER LITERATURPREIS
Wie sich nationale Kulturen in einer global vernetzten Welt wandeln und zu einem neuen Kulturverständnis führen, beschreibt der Intendant vom Haus der Kulturen der Welt Bernd M. Scherer anlässlich der Verleihung des 5. Internationalen Literaturpreises im Faust-Gespräch.

mehr...

POP: DER FALL LANA DEL REY
Am 16. Mai startete die Neuverfilmung von F. Scott Fitzgeralds Romanklassiker Der große Gatsby in den deutschen Kinos. Auf dem Soundtrack finden sich so coole Namen wie Jack White, The xx, Emeli Sandé und Lana del Rey. Michael Behrendt beschreibt ihren Aufstieg.

mehr...

BUCHKRITIK: FRÜHLING DER BARBAREN
In seinem Debüt Frühling der Barbaren weckt der Schweizer Autor Jonas Lüscher ein Gespür für Ambivalenzen und die Komplexität sozialer Phänomene. Malte Kleinjung empfiehlt die Novelle den Lesern als sehr unterhaltend.

mehr...

BUCHKRITIK: REISEN NACH TIMBUKTU
Die Tagesaktualität liefert für Bruno Laberthier zwar keinen zwingenden Grund, aber doch einen Anlass, sich den zwei Timbuktu-Textern René Caillié und Thomas Stangl zuzuwenden.

mehr...

FESTIVAL-KRITIK: LUDWIGSBURGER SCHLOSSFESTSPIELE Raus aus den überlieferten Systematiken, aus der Unterscheidung von U und E, hin zur Synthese, also weniger zum Nebeneinander als zum so genannten Crossover. Thomas Rothschild berichtet von den Ludwigsburger Schlossfestspielen.

mehr...

KINOSTART HEUTE: LEVIATHAN
Der experimentelle Dokumentarfilm von Lucien Castaing-Taylor und Verena Paravel zeigt in mitunter betörend schönen Filmbildern die Arbeit auf einem Fischereischiff vor der amerikanischen Küste. Kai Mihm hat ihn bereits gesehen.

mehr...

TEXTLAND von Jamal Tuschick:

Der notorische Chronist Jamal Tuschick schreibt sein laufendes Hauptstadt-Protokoll ins Textland auf Faust-Kultur.

mehr...

 
 

Herzliche Grüße aus Frankfurt am Main
Ihre Faust-Redaktion

www.faust-kultur.de

Donnerstag, 23. Mai 2013

mehr...

 

Faust-Video der Preisverleihung

Offener Brief an Richard Wagner

Urs Widmer zum Geburtstag

Gespräch mit Bernd M. Scherer

Lana del Rey

Lüscher, Frühling der Barbaren

Reisen nach Timbuktu

Zeichnung von Alissa Walser
im Faust-Kulturshop

 

Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieses Newsletters, verwenden Sie bitte diesen Link.
Newsletter Kündigung hier oder senden Sie eine E-Mail an: redaktion@faust-kultur.de