Martin Piekar

Martin Piekar, ’90 geboren, Student der Philosophie und der Geschichte an der Goethe-Uni in Frankfurt am Main; wohnhaft in Bad Soden. 2012 Stipendiat der Stiftung Niedersachsen beim Literaturlabor Wolfenbüttel, sowie Lyrikpreisträger beim 20.Open Mike. Veröffentlichte in Literaturzeitschriften (z.B. POET, floppy myriapoda, Federwelt) und Anthologien („Destillate“ 2012 Reihe Wolfebüttler-Akademie-Texte, „Open Mike“ im Allitera Verlag). Ist Mitglied des Jungautorenkollektivs „sexyunderground“ des Literaturhauses Frankfurt am Main.

erstellt am 23.1.2013

Martin Piekar, Foto: Wolfgang Becker
Martin Piekar, Foto: Wolfgang Becker